|             |Print Print
International site

Kesselspeisewasser

Reference ID: 063498
Industry:
Application:

Der Kunde ist ein führender Innovator und international einer der führenden Entwickler von qualitativ hochwertigen Baumaterialien. In dem Herstellungsprozess arbeitet der Kunde mit einem Dampfkessel. Daher ist eine hohe Qualität des Kesselspeisewasseraufbereitung ein zentrales Element in den Bemühungen um einen problemlosen und wirtschaftlichen Betrieb des Kessels, sowie eine optimale Dampfqualität zu erreichen. Nachteile im Zusammenhang mit der Bildung von Ablagerungen, Korrosionen, häufiges Abblasen und der hohe Verbrauch von Chemikalien führen schnell zu ernsten finanziellen Folgen.

Hinzu kommt, dass der Kunde Wasser und Energie sparen möchte. Daher wurde eine RO-plus Umkehrosmoseanlage in der Wasseraufbereitungslösung verwendet. Die RO-PLUS besteht aus einer Reihe von Umkehrosmose-Einheiten von EUROWATER. Die Geräte sind für eine Rückgewinnungsrate von bis zu 90% ausgelegt. Weder die Zuverlässigkeit noch die Wasserqualität werden dabei beeinträchtigt. Durch den Einsatz dieser Technologie kann der Kunde bis zu 60 Prozent des Wassers eingesparen.

Technical data

  • Flow: 10 m3/h
  • Conductivity: <1 μS/cm

Units in plant

  • Double pass reverse osmosis unit with antiscale NaOH dosing system
  • Siemens S7 PLC with ethernetcard (for remote control)
  • Control box with touch panel