|             |Print Print
International site

Ergänzungswasser für Hochdruckdampfkessel - 2 x 30m³/h

Reference ID: 068520
Industry:
Application:

Als Wasserquelle dient ein Fluss mit hohem Salzgehalt. Die Vorbehandlung wurde konzipiert, um eine akzeptable Wasserqualität für die Speisung der UPCORE Entsalzungsanlage zu erreichen.

In den Umkehrosmosen sorgen verschmutzungsresistente Membranen für eine Verhinderung von organischen Blockaden. Nach den Membraneinheiten wird eine Ionenaustauschtechnologie (UPCORE) eingesetzt. Jeder Harztank besteht aus zwei Kammern, eine für schwaches Harz und die andere für starkes Harz. Aus der Sicht des Einsatzes von Chemikalien ist diese Art der Aufbereitung sehr ökonomisch. Das Wasser wird mithilfe von zwei Mischbettanlagen poliert.

 

Technical data

  • Leistung: 2 x 30 m³/h
  • Leitfähigkeit: < 0.07 µS/cm
  • Silizium: < 0.01 mg/L

Units in plant

  • Koagulations- und Flockungsanlage
  • Ultrafiltrationsanlage
  • Sandfilter Typ TFB 75
  • Umkehrosmoseanlage mit automat. CIP, 2 x RO C3-12
  • Entsalzungsanlage UPCORE duplex
  • CO2 Entgaser
  • Mischbett MBA 900 duplex
  • Aktivkohlefilter AC-TFB 14 für die Abwasserfiltration
  • Solemacher für Anion-Harzreinigung