Kesselwasseraufbereitung

Wasser, das in Dampf umgewandelt wird, besitzt einen hohen Energiegehalt und ist ein wesentliches Element in der Prozessindustrie, der Wärmeerzeugung für Fernwärme oder im Dampf für Hochdruckturbinen zur Stromerzeugung in Heizkraftwerken.    

Hochwertiges Kesselwasser ist von Bedeutung, um den Lebenszyklus von Rohren, Kesseln und Wärmetauschern zu verlängern und damit eine dauerhaft hohe Leistung und Betriebssicherheit zu gewährleisten. Eine optimale Aufbereitung des Kesselwassers entfernt Verunreinigungen im Speisewasser. Reduziert dadurch werden:

  • Korrosion und damit Kesselverschleiß
  • Häufigkeit der Absalzung und Abschlämmung
  • Energieverlust
  • Verbrauch von Chemikalien
  • Kesselsteinbildung
  • Verschleppung   

Das Kesselwasseraufbereitungssystem

Die ideale Lösung basiert auf den individuellen Verhältnissen und der Qualität des verfügbaren Rohwassers sowie der jeweiligen Qualitätsanforderung für das Speisewasser und der Kesselanwendung.

Lesen Sie mehr über Kesselwasser für Ihre spezifische Branche. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine Beratung darüber benötigen, welches Kesselwasseraufbereitungssystem für Ihre Bedürfnisse geeignet ist.

Wasseraufbereitung für industrielle Dampfkessel

Optimale Ergänzungswasseraufbereitung für industrielle Dampfkessel nach den Normen EN 12953-10 und TRD 611.

Weiter zur Seite für Dampfkessel.

 


 

Wasseraufbereitung für Hochdruck-Dampfturbinen

Optimale Ergänzungswasseraufbereitung für Heizkraftwerk-Dampfkessel nach den Normen EN 12952-12 und IAPWS TGD.

Weiter zur Seite für Heizhäuser und Kraftwerke.

 


 

Wasseraufbereitung für Fernwärmekessel

Optimale Füll- und Ergänzungswasseraufbereitung für Fernwärmekessel gemäß den Empfehlungen des dänischen Fernwärmeverbandes und den Normen des AGFW-Arbeitsblatts FW 510.

Weiter zur Seite für Fernwärmekessel.

Mehr Informationen:

 

Links

EUROWATER Standorte in Europa