Komplette Wasseraufbereitungsanlagen im Container, sofort einsatzbereit, für ein Höchstmaß an Sicherheit

 
3D Zeichnung - Komplette EUROWATER Wasseraufbereitungsanlage in einem Container

3D-Zeichnung eines Containers

Die obere Abbildung zeigt einen komplett ausgestatteten Container. Die Anlage wurde für ein Kraftwerk entwickelt, in dem das aufbereitete Wasser für Kühlzwecke (8 m³/h), als Kesselspeisewasser für eine Hochdruckdampfturbine (6 m³/h) und als Trinkwasser eingesetzt wird. Der Container ist wie folgt ausgerüstet: Aktivkohlefilter, Druckfilter, Enthärtung mit Solebehältern, Dosierstationen, Beutelfilter, 2-stufige Umkehrosmose, Entgaser, Druckerhöhungspumpen und Zentralschaltschrank. Der Container ist mit Wärmedämmung, Klimaanlage, Licht und door-in-door System ausgerüstet.

 

WTP-C

Werfen Sie einen kurzen, virtuellen Rundgang durch eine WTP-C, eine komplette Kläranlage in einem Container.

 

Das Konzept

Eine Wasseraufbereitung besteht aus mehreren Verfahrensstufen, wie z.B. Filtration, Enthärtung und Entsalzung, die alle von einem zentralen Schaltschrank gesteuert werden. Normalerweise werden diese Komponenten auf der Baustelle installiert.

Ist eine Montage auf der Baustelle jedoch wirtschaftlich und zeitlich nicht vertretbar, ist es sinnvoll, Anlagen einzusetzen, die sofort bei Lieferung einsatzbereit sind.

Das bedeutet, die Anlagen müssen anschlussfertig intern verrohrt, verdrahtet und werksgeprüft sein. Diese Vorteile bieten EUROWATER Anlagen im Container oder rahmenmontierte Anlagen.

Containersysteme sind mobile, unabhängige Einheiten, die auch projektübergreifend flexibel eingesetzt werden können. Sie sind mit oder ohne Isolierung, Klimatisierung, Licht, Notdusche, door-in-door System usw. ausgerüstet.

Wir haben bereits eine große Anzahl individuell gestalteter Anlagen nach Kundenanforderung entwickelt und produziert. Weiter unten sind einige Beispiele dafür aufgeführt. Natürlich bieten wir auch die Inbetriebnahme durch den EUROWATER-Service und Schulungen für das Betriebspersonal an.

 

Komplette Wasseraufbereitung in einem 20-Fuß Container, bestehend aus Aktivkohlefilter, Dosierung, Enthärtung und Entsalzung über Umkehrosmose.

Komplette Wasseraufbereitung in einem 20-Fuß Container von EUROWATER
 

40-Fuß Container mit einer Wasseraufbereitungs-
anlage, bestehend aus Oxidation und anschließender Filtration in einer Druckfilteranlage Typ TFB 20. Anlagenkapazität: 90 m³/h.

Komplette Wasseraufbereitung in einem 40-Fuß Container von EUROWATER
 

Umkehrosmose mit vorgeschalteter Dosierung, Leistung: 64 m³/h entsalztes Wasser.

Umkehrosmose mit vorgeschalteter Dosierung, Leistung: 64 m³/h entsalztes Wasser.
 

EDI Anlage, Leistung: 60 m³/h vollentsalztes Wasser mit sehr niedriger Leitfähigkeit und geringem Kieselsäuregehalt als Kesselspeisewasser für eine Hochdruckdampfturbine.

Das Rohrsystem aus PP enthält 570 Schweißverbindungen, von denen jede einzelne sorgfältig verarbeitet und geprüft ist. Jede EDI-Zelle verfügt über eine eigene Probeentnahme.

EDI Anlage, Leistung: 60 m³/h vollentsalztes Wasser im Container

Mehr Informationen

 

Links

EUROWATER Standorte in Europa