EUREX

Die Mischbettanlagen Typ EUREX werden für die Produktion von vollentsalztem Wasser mit hoher Qualität eingesetzt. Bei der Entwicklung der EUREX-Anlagen waren die wichtigsten Kriterien die einfache Bedienung und die Möglichkeit einer externen Regeneration.

Die Serie EUREX umfasst sieben Anlagengrößen - somit können die unterschiedlichsten Bedarfsfälle abgedeckt werden.

Die Anlagen werden hauptsächlich für die folgenden Anwendungen eingesetzt:

  • Vollentsalzung von Rohwasser (Stadtwasser)
  • Polieren/Nachbehandeln von entsalztem Wasser

Vorteile

  • Kein Verbrauch an Chemikalien
  • Einfache Bedienung
  • Qualitätsüberwachung
  • Minimale Anlageninvestition
  • Platzsparende Bauweise

Anlagenaufbau

Eine komplette Anlage besteht aus Austauscherbehälter und Bedieneinheit. Der Transportrahmen der Behältereinheit sichert eine optimale Handhabung. Die Bedieneinheit ist mit einem Leitfähigkeitsmessgerät ausgestattet, das kontinuierlich die aktuelle Leitfähigkeit anzeigt. Die Konstruktion des Rohrsystems an der Bedieneinheit ermöglicht ein problemloses Austauschen des Behälters.

Externe Regeneration

Die Regeneration erfolgt extern in der Regenerierstation von EUROWATER. Ist die Anlage erschöpft, wird sie zur Regeneration an EUROWATER versendet. Nach erfolgter Regeneration wird die Anlage zum Kunden zurückgeschickt.

EUREX Mischbettpatrone

Mehr Informationen

 

Links

EUROWATER Standorte in Europa