Krankenhäuser, Labore und Apotheken

Reinstwasser

Krankenhäuser, Labore und Apotheken benötigen fast ausnahmslos Wasseraufbereitungsanlagen. Diese Geschäftsbereiche erfordern Reinstwasser höchster Qualität für die Arbeit mit Autoklaven, Destillierapparaten, Scannern, Ultraschallapparaten, Titriergeräten, Laborwaschanlagen, zahnmedizinischen Apparaten und Dialysemaschinen.

In der pharmazeutischen Produktion wird ebenfalls aufbereitetes Wasser benötigt. Aber auch für weitere Aufgaben wie die Aufbereitung von Kesselspeisewasser und im gesamten Verpflegungsbereich besteht eine große Nachfrage nach zuverlässigen Wasseraufbereitungsanlagen.

Viele Anforderungen – unterschiedliche Lösungen

EUROWATER hat bereits Wasseraufbereitungsanlagen für eine große Anzahl von Projekten innerhalb des Gesundheitswesens geliefert, viele Krankenhäuser sind mit unseren zuverlässigen Anlagen sehr zufrieden. Zweistufige Umkehrosmoseanlagen eignen sich besonders gut für diese anspruchsvollen Aufgabengebiete, weil die Qualität des Wassers mehrfach überwacht wird und dadurch so hochwertig ist, dass die europäischen und amerikanischen Standardanforderungen erfüllt werden.

Referenzen

Neben Krankenhäusern und Labors enthält unsere Referenzliste auch die Namen bekannter Pharmaunternehmen.

Zweistufige Umkehrosmoseanlage in Edelstahl in einem Krankenhaus
Zweistufige Umkehrosmoseanlage in Edelstahl mit einer Leistung von 0,5 m³/h.

Mehr Informationen

 

Links

EUROWATER Standorte in Europa