Elektroindustrie

Wasseraufbereitung für die Herstellung von Spülwasser in der Elektroindustrie
Lösung für Spülwasser. Die PP-Rohrleitungen garantieren höchste Beständigkeit gegenüber Desinfektionsmitteln und aggressiven Medien. Die Verbindungen werden mit der wulst- und nutfreien BCF-Schweißtechnologie hergestellt, die Bakterienwachstum verhindert.

Wasser leitet den elektrischen Strom. Das trifft auch auf Trinkwasser zu. Eine leistungsfähige Wasseraufbereitung kann die Leitfähigkeit auf bis zu 0,055 µS/cm reduzieren. Das ist der theoretisch niedrigste Wert, der erzielt werden kann. Bei der Produktion elektronischer Bauelemente ist es notwendig, Wasser von höchster Qualität zu verwenden.

Sonderlösungen

EUROWATER hat vielfältige Konzepte für Projekte in der Elektroindustrie entwickelt. Die Auswahl der Wasseraufbereitungsanlagen richtet sich dabei immer nach den individuellen Anforderungen des Kunden.
Hinsichtlich des Materialeinsatzes für Anlagen und Rohrleitungen, erfüllen wir stets die strengen Anforderungen der Elektroindustrie.
 

Know-how

EUROWATER besitzt große Erfahrung bei der Planung und Produktion von Wasseraufbereitungsanlagen, die für die Herstellung und Verarbeitung von Halbleitern, Glasfasern, Wafern, Leiterplatten und Silizium genutzt werden.

EUROWATER gehört seit langem zu den führenden Unternehmen auf diesem Gebiet und bietet für jeden Aufgabenbereich der Elektroindustrie die passende Wasseraufbereitung.

Mehr Informationen

 

Links

EUROWATER Standorte in Europa