Automobilindustrie

Spülwasser

In der Automobilproduktion werden große Mengen an Spülwasser für die Entfettung und Oberflächenvorbehandlung der Karosserie eingesetzt. Bei diesen Anwendungsfällen ist es sehr wichtig, dass die Wasserqualität den jeweiligen Anforderungen entspricht.

Kreislaufwasser

Oft ist es vorteilhaft, das Wasser im Kreislauf zu fahren um so den Rohwasserverbrauch zu minimieren.
Weiterhin ist es wichtig, dass keine Schwermetalle in das Abwasser gelangen. Dies wird durch den Einsatz von selektiven Ionenaustauscheranlagen erreicht. 

Weitere Anwendungen

Die Herstellung von Kesselwasser, Kühlwasser und Wasser für die Luftbefeuchtung sind weitere Anwendungsbeispiele in der Automobilindustrie.

Wir haben bereits viele Aufgaben hinsichtlich der Wasseraufbereitung bei führenden Automobilherstellern und Zulieferern gelöst.

In jedem Fall war EUROWATER der richtige Partner - von der Planung bis hin zur Inbetriebnahme.

Zweistufige Umkehrosmose in der Automobilindustrie
Drei zweistufige Umkehrosmoseanlagen, jede mit einer Leistung von 3,5 m³/h, für die Kreislaufführung von Spülwasser bei einem Automobilhersteller.

Mehr Informationen

 

Links

EUROWATER Standorte in Europa