Entfernung von Ammonium

Problem

Ammonium ist möglicherweise ein Anzeichen für mikrobiologische Aktivität im Wasser, kann das Resultat von Düngung oder Kontamination, aber auch geologischen Ursprungs sein.

 Lösung

Ammonium wird zunächst durch einen biologischen Prozess in Nitrit und dann in Nitrat umgewandelt. Dieser Prozess erfordert eine große Menge an Sauerstoff und ein geeignetes Filtermaterial aus Quarzsand oder einem porösen Material auf Kalziumbasis.

Wasseraufbereitung zur Entfernung von Ammonium
Der Ammoniumgehalt im Wasser kann durch einen biologischen Prozess reduziert werden, indem Ammonium zunächst in Nitrit und dann in Nitrat umgewandelt wird. Für die Auslegung einer Wasseraufbereitungsanlage ist ein detailliertes chemisches Wissen über dies

Mehr Informationen 

 

Links

EUROWATER Standorte in Europa